deensvtr

Tad Stones 2

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dies ist schon der zweite Teil mit den Abenteuern des Schatzsuchers und …
 
... Archäologen Tad Stones. Der erste Teil „Tad Stones – Der verlorene Jäger des Schatzes“ hat es im Jahr 2012 nicht in die deutschen Kinos geschafft, auf DVD schlug sich der Streifen aber gut. Nun bringt man die Fortsetzung aber ins Kino – und das sogar in 3-D.
 
Das Abenteuer hat einen Namen
 
Es ist einige Zeit vergangen, seit Tad Stones und die Archäologin Sara Lavrof ein gemeinsames Abenteuer erlebt haben. Freunde sind sie immer noch, er aber sogar noch mehr: Denn Tad ist unsterblich in Sara verliebt. Während sie jedoch Erfolg hat, arbeitet er am Bau und muss aus der Ferne zusehen, wie Saras Karriere abhebt. Als sie eine großartige Entdeckung macht, zieht sie jedoch die Aufmerksamkeit des Schurken Rackham auf sich. Denn Sara hat die Karte gefunden, mit der man die einzelnen Teile von König Midas‘ goldenem Anhänger finden kann.
 
Dieser wiederum verleiht demjenigen, der ihn trägt, göttliche Macht. Natürlich will Rackham diese Macht für sich, weswegen er Sara entführt. Tad Stones muss sich nun mit Saras Assistentin Tiffany, aber auch einer Mumie von einst und seinem Hund Jeff auf den Weg machen, um seine Geliebte zu retten.
 
Der Name: Tad Stones
 
Schon beim ersten Teil hat man gemerkt mit welcher Hingabe die Macher die Abenteuer der Titelfigur umgesetzt haben. Aber auch die Ehrfurcht die seine Erfinder vor deren großem Vorbild hegen. Denn mit ihrem Abenteurer Tad Stones verbeugen sie sich natürlich vor der Legende Indiana Jones. Dabei erinnert ganz besonders die Szene, in der Tad seinen Hut gerade noch so retten kann, an den berühmten Archäologen. Allerdings gibt es bei dieser Reihe mehr Humor, da man den Streifen auch als eine Art Parodie verstehen kann.
 
 
Dabei wurde die große Erfolgsreihe aber nicht einfach durch den Kakao gezogen, sondern das Abenteuer generell etwas humoriger aufgebaut. Vor allem die Mumie und Tads Hund Jeff, der von deren leckeren Knochen immer wieder gelockt wird, ist ein höchst amüsanter Running Gag. Es gibt also einiges zu lachen, aber übertrieben wird das erfreulicherweise nicht. Man hat hier nämlich auch einen waschechten Abenteuerfilm, der die Hauptfigur, wie eben Indiana Jones, durch die unterschiedlichsten Länder führt. So geht es von den USA aus nach Spanien und dann in die Türkei, wo schliesslich auch das große Finale stattfindet.
 
Eine Schnitzeljagd
 
Die Geschichte ist naturbedingt episodisch, da die Teile des Anhängers nacheinander gesucht werden müssen. Das sorgt zwar für eine leicht holprige Erzählweise, aber die verhindert nicht, dass sich hier Zuschauer jedes Alters gut amüsieren können.
 
Insgesamt ist der Film nämlich ziemlich flott erzählt. Und es gibt sogar noch eine süße, aber kleine Liebesgeschichte, die erfreulicherweise aber nie zu sehr in den Fokus gerückt wird. Sie ist ein Element der Geschichte, überschattet sie aber nicht.
 
 
Fazit
 
„Tad Stones und das Geheimnis von König Midas“ ist ein spannender, witziger, flott erzählter, das Herz auf dem rechten Fleck habender Film, der so geschickt gestaltet ist, dass er für Jung und Alt funktioniert. Die Jüngsten erfreuen sich am Humor und am Abenteuer, die älteren an der liebevollen Hommage an Indiana Jones. Technisch gesehen kann der Film zudem durchaus mit amerikanischen Produktionen mithalten und bietet sogar eine gute 3-D-Präsentation.
 
 
Unterstütze CinePreview.DE:
                                                                                                                                        
 
 

Ähnliche Kritiken

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando - Kinostart: 15.08... Ein vierter Teil der „Spielzeuggeschichte“? Muss das sein? Hat denn jemals ...   ... jemand von einem gelungen vierten Teil einer Filmreihe gehört? Was ist denn nun mit Pixar los?   Bonnie ist nicht Andy   Andys Spielzeuge haben sich mittlerweile alle b...
Der kleine Drache Kokosnuss: Auf in den Dschungel - Kinostar... Über eine Million Kinobesucher konnte das erste Leinwandabenteuer ...   ... mit dem kleinen Drachen und seinen Freunden im Jahr 2014 begeistern. Darum wurde jetzt ein zweiter Teil produziert. Aber kann das für heutige Verhältnisse eher rudimentär animierte Leinwandabente...
Die Addams Family - Kinostart: 24.10.2019 Ein animiertes Remake einer gelungenen Verfilmung einer legendären ...   ... Fernsehserie die auf genialen Cartoons basiert sollte einiges zu bieten haben. Die Macher dieses Films haben sich doch sicher einiges einfallen lassen, … oder?   They’re creepy and they&r...
Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks - Kinostart: 14.0... Nur knapp vier Jahre nach ASTERIX IM LAND DER GÖTTER gibt es ...   ... mit ASTERIX UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERTRANKS den zweiten, vollständig computeranimierten Film mit den gewieften Galliern. Damals lockte der Film in Deutschland fast drei Millionen Zuschauer ins Kino – u...

Weitere Informationen

  • Autor/in: Peter Osteried
  • Regisseur: Enrique Gato
  • Drehbuch: Neil Landau
  • Besetzung: Gemma Whelan, Ramon Tikaram
ij5 hnews
Das fünfte Abenteuer des berühmten Archäologen, genannt Indiana Jones, ist laut den Branchenblättern Variety und Hollywood Reporter erneut verschoben…
hnews corona
Geschlossene Kinosäle, abgebrochene Drehs und Stars in Quarantäne. In Hollywood sorgt das Coronavirus für Chaos und könnte weitreichende…
hnews be bond25
Die fünffache GRAMMY®-Gewinnerin Billie Eilish hat heute ihren neuesten Song „No Time To Die“, den offiziellen Titelsong des kommenden…
hnews oscars020
In der Nacht vom 09. auf den 10. Februar fand 2020 etwas früher als sonst die Verleihung der Oscars in Los Angeles statt. Der südkoreanischen Film…
hnews gg2020
Am 06. Januar 2020 fand in Los Angeles die 77. Verleihung der Golden Globes statt. Moderiert wurde die Veranstaltung bereits zum fünften Mal von…
hnews dpstart
Disney+, der mit Spannung erwartete Streaming-Service der Walt Disney Company, ist am 12. Novenber 2019 in den USA, in Kanada und den Niederlanden…
hnews gman wsmith
Am 25. September 2019 feierte Superstar Will Smith vor der grandiosen Kulisse des Budapester Burgpalasts nicht nur seinen 51. Geburtstag. Anlass für…
d23019 mag header
Am 24. und 25. August 2019 präsentierten die Walt Disney Studios bei der D23 Expo 2019 im kalifornischen Anaheim den nahezu 7000 Fans Star-gespickte…
hnews 007ds
Die James Bond Produzenten, Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, haben heute den offiziellen Titel des 25. James Bond Abenteuers NO TIME TO DIE…
hnews marvel
Neuigkeiten aus dem Marvel Cinematic Universe: Der Siegeszug von AVENGERS: ENDGAME an den weltweiten Kinokassen ist bis heute nicht aufzuhalten. Am…
hbss hnews
Mit „Rocky“ und „Rambo“ avancierte er zur Actionlegende und auch vier Jahrzehnte nach seinem Durchbruch gehört er noch lange nicht zum alten Eisen:…
wss hnews
Das erste Filmfoto von Oscar®-Gewinner Steven Spielbergs WEST SIDE STORY wurde veröffentlicht. Die Adaption des Original Broadway Musicals WEST SIDE…
traffikant hnews
"Der Trafikant": Bruno Ganz' letzter Film feiert seine Los Angeles Premiere auf dem Jüdischen Filmfestival Es sollte seine letzte Rolle werden: Bruno…
hnews pa bond25
Die James-Bond-Produzenten, Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, haben am 25. April 2019 angekündigt, dass die Dreharbeiten zum 25. offiziellen…
swc hnews
Greg Pak und Phil Noto werden ab Juli die monatliche Comic-Kernserie übernehmen. Auf der diesjährigen Star Wars Celebration wurden Details zu der…